Bild

Eiszauberwald am Halm

Die Makros waren (ohne Stativ) eine besondere Herausforderung. Sehr schwierig, die Schärfe richtig einzustellen. Aber belohnt wurde ich mit wundervollen Einblicken in die Eiskristall-Welt. Jedes dieser Eisplättchen hatte ca. 4-7 Millimeter Durchmesser. Schon fantastisch, wie diese kleinen Bäume an einen dünnen Stengel hingefroren sind.

Advertisements

5 Kommentare zu „Eiszauberwald am Halm

  1. Tolle Fotos. Ich bin auch immer wieder begeistert, wenn das Wetter solche Aufnahmen ermöglicht. Dank Bildstabilisator gelingen mir auch ohne Stativ gute Makroaufnahmen. Den Autofokus schalte ich dann immer ab, um den Schärfepunkt besser zu erwischen 🙂
    Weiterhin gut Licht und LG Alexander

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s